Kopfsalat…

Mein Kopf schwirrt vor Ideen!!! Es sind so viele tolle Gedanken die da durch meinen Kopf geistern… Dinge, die nicht nur für mich sind, sondern auch meine Familie betreffen. Am Liebsten würde ich mich sofort hinsetzen und alles gleichzeitig umsetzen… Blöd… Funktioniert irgendwie nicht… Vielleicht liegt es daran, dass ich schwanger bin und manchmal einfach nicht so schnell kann, wie meine Gedanken und Ideen hervor sprudeln.

In den letzten Tagen hat das Baby vermutlich wieder einen Wachstumsschub vollzogen. Ich habe gefühlt den ganzen Tag schlafen können. Gut, dass ich die großen Jungs habe, die bringen etwas Struktur in den Alltag. Da weiß morgens, dass es nichts bringt liegen zu bleiben. Schule und Kindergarten warten nicht auf meine Pünktlichkeit. Mittags stehen sie in der Küche und wollen etwas genießbares zu Futtern habe und Abends natürlich genauso. Zwischendurch noch ein paar Lebensmittel einkaufen und nachmittags muss man ja auch eine kleine Runde raus.

 

Eigentlich ist der Tag gut ausgefüllt und trotzdem brauche ich neben dem ganzen auch meinen kreativen Ausgleich. Die ganzen Ideen und Gedanken benötigen eine Struktur und auch Prioritäten. Ich bin ja sonst keine, die sich einen Block nimmt und beginnt eine Liste zu schreiben. Aber vielleicht bin ich nun an dem Punkt angekommen, dass es durchaus Sinn machen würde und mir einiges an Arbeit sparen würde? Ich kann mich dazu noch nicht ganz durchringen. Mir kommt der Spruch: “Wer schreibt, der bleibt.” in den Sinn. Auf einen Versuch kommt es doch nicht an, oder?

Schließlich schwebt mir so vieles vor… meine Schwangerschaftsgarderobe, Baby-Ausstattung, Kleidung für meine Männer, dann nähe ich ja auch immer noch gerne für meine Nichten und gar nicht außer Acht zu lassen ist meine neu entdeckte Liebe zu Taschen.

Es geht schon wieder los, das Chaos in meinem Kopf…

Ich glaube, ich beginne hier im Blog mit einer Struktur. So findet ihr die jeweiligen Themen viel besser und lest, was grad dran ist bei euch. Ja, das hört sich nach einem Plan an.

So, nun wissta Bescheid über mein persönlichen Kopfsalat!

Bis dahin ihr Lieben!

Eure Lilli

 


Schnittmuster Kleid #nelina von Kibadoo.

Stoff von Milliblus aus der aktuellen Kollektion gekauft bei Das Königskind.

Werbung durch Markierung der Marke.


 

Weitere Blog-Artikel

Keine Kommentare

    Hinterlasse einen Kommentar